Beratungsqualität - Anna Gottschalk
ANERKANNTE QUALITÄT ALS IHR MEHRWERT

 

SICHERE QUALITÄTSKENNZEICHEN

BERATUNGSQUALITÄT AUF HOHEM NIVEAU

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist mir sehr wichtig. Für mich bedeutet dies, dass ich Sie individuell begleite und mit meinem Know-how und meiner Praxiserfahrung professionell berate. Sie erhalten von mir eine ergebnis- und lösungsorientierte Unterstützung in allen relevanten Fragestellungen.

Meine Vorgehensweise, die Beratungsinhalte und die Lösungsvorschläge erarbeite ich immer speziell für Sie bzw. Ihr Unternehmen und auf Ihre Situation zugeschnitten.
Die Güte meiner Beratungsleistung ist – neben meiner fachlichen Expertise – durch nachfolgende Akkreditierungen zu jeder Zeit gewährleistet.

Ich bin autorisierte Beraterin der Offensive Mittelstand, um auch für Sie ein klares Qualitätskennzeichen zu setzen. Des weiteren bin ich dazu berechtigt, die Tools in meinen Beratungen einzusetzen und mit ihnen zu arbeiten.

Gut für Deutschland – so lautet das Motto der Offensive Mittelstand. Dieses eigenständige Netzwerk ist eine nationale Initiative und Interessensgemeinschaft, die aus mehr als 400 unabhängigen Partnern besteht. Sie setzt sich unter dem Dach der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ (INQA) für die Unterstützung und Stärkung kleiner und mittelständischer Unternehmen in Deutschland ein und zeigt Wege, wie sich Arbeit – gerade im Mittelstand – (neu)gestalten lässt, um den demographischen und wirtschaftlichen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Um diese Ziele zu erreichen, autorisiert die Offensive Mittelstand qualifizierte Unternehmensberater/innen dazu, KMUs mit ihrem Fachwissen qualitativ hochwertig zu begleiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Offensive Mittelstand

Ich bin als selbstständige Beraterin beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für eine richtlinienkonforme Durchführung im Rahmen einer geförderten Unternehmensberatung akkreditiert und gelistet.

Dem Zulassungsverfahren entsprechend müssen alle BeraterInnen gegenüber des BAFA ihre berufliche Qualifikation, sowie eine entsprechende Zuverlässigkeit nachweisen und über ein geeignetes Qualitätssicherungsinstrument verfügen.
Um ein geeignetes Qualitätssicherungsinstrument nachzuweisen, habe ich für mein Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem (QM) eingeführt, welches sich an den Mindestanforderungen der ISO 9001 Norm orientiert. Hierzu gehört neben einem ausführlichen QM-Handbuch und einem Unternehmensleitbild auch der Nachweis regelmäßiger Maßnahmenanpassungen, sowie Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Weitere Informationen zum BAFA-Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ finden Sie hier und auf der Internetseite des Bundesministerium für Wirtschaft und Außenkontrolle.

Ich bin als Expertin für die bundesweite Gründerinnenagentur bga gelistet. Sie ist das erste und einzige deutschlandweite Kompetenz- und Servicezentrum zur unternehmerischen Selbstständigkeit von Frauen mit branchenübergreifenden Angeboten zu Gründung, Festigung, Wachstum, Start-ups und Unternehmensnachfolge.

Die bga erfüllt eine Kontakt- und Vermittlungsposition für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Gründerinnen und Übernehmerinnen. Die Datenbanken der bga eröffnen den Zugang zu einem Pool mit Beratungseinrichtungen, fachkundigen Expertinnen und Netzwerken mit bundesweiten Informationen und Serviceleistungen zur unternehmerischen Selbstständigkeit von Frauen sowie zu genderübergreifenden Angeboten wie dem Gründungsportal, der Förderdatenbank und dem Behördenwegweiser des Bundeswirtschaftsministeriums, dem Programm EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft, dem Beratungs- und Schulungsportal für kleine und mittlere Unternehmen und der Gründerwoche Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Gründerinnenportal

Ich bin gelistete Beraterin bei der Beratungsorganisation RKW Hessen. Als offizielle Beratungsstelle führt das RKW Hessen geförderte Beratungen mit Erfolg durch. Die Organisation ist Ansprechpartner für Existenzgründerinnen und Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die vor besonderen Herausforderungen stehen. 

Von der Gründung bis zur Nachfolge, von der Krise bis zum Unternehmenserfolg, bei Digitalisierung, betriebswirtschaftlichen oder technischen Themen begleitet die Beratungsorganisation RKW Hessen GmbH den Mittelstand – im bundesweiten RKW-Netzwerk seit inzwischen fast 100 Jahren. Individuelle Herausforderungen werden schnell erkannt und – wenn möglich – können Beratungsförderprogramme des Landes Hessen oder des Bundes genutzt werden. Als vertrauensvoller Vertragspartner von Anfang bis Ende wird die Qualitätssicherung übernommen und die Beratung von passenden, seriösen Expertinnen und Experten aus einem vielfältigen Netzwerk durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des RKW Hessen.

kostenfreies Erstgespräch

Sie möchten direkt an Ihrem Vorhaben arbeiten? Was halten Sie von einem kostenfreien Erstgespräch?

Ein solches Gespräch dauert ca. 20-30 Minuten und kann telefonisch oder via Internet stattfinden. Wir schauen uns Ihr Thema gemeinsam an und erarbeiten einen ersten Lösungsansatz. Vereinbaren Sie hier gerne einen Termin. Ich freue mich auf Sie.